Personalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus der PromoTex Expo

Was trägt die Welt von morgen? In Bezug auf Promotion-, Sport- und Arbeitsbekleidung liefert zukünftig die PromoTex Expo als erster Termin im Kalenderjahr Antworten auf diese Frage. In der Modemetropole Düsseldorf stellen vom 8. bis 10. Januar 2019 die wichtigen internationalen Textilhersteller, Textilhändler und Veredlungsdienstleister in Halle 13 ihre neuesten Kollektionen und Produkte vor. Abgerundet wird deren Angebot durch ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Werbetextilien, Sportswear, Teamwear, Berufsbekleidung, Corporate Fashion und textile Accessoires bilden die Themenschwerpunkte der PromoTex Expo. Im Fokus steht, was Textilveredler, Werbeartikelhändler, Werbetechniker und Textilfachleute aktuell besonders bewegt. Mass Customization und Personalisierung, Smart Clothes, Nachhaltigkeit in der textilen Produktionskette sowie die Textilveredlung in ihrer ganzen Vielfalt sind dabei besondere Schwerpunkte. Viele Hersteller, Händler und Veredler haben ihren Stand bereits gebucht, darunter Kariban, ID®, TeeJays, Stormtech, Master Italia, Matterhorn und Textilveredler Maprom.

Textilien im Härtetest
Ein Highlight der PromoTex Expo ist der Textile Campus, dessen pulsierendes Herz der Catwalk ist. Hier ist Action pur angesagt. Viermal täglich demonstrieren professionelle Models auf dem Laufsteg in choreografischen Höchstleistungen, wie strapazierfähig und komfortabel die veredelten Textilien sein können. Rund 20 verschiedene Unternehmen haben die Chance, hier ihre Kollektionen präsentieren zu lassen.

Rund um den Catwalk können die Besucher einen Blick in die Zukunft wagen. Hier wird gezeigt, welche Möglichkeiten die Integration von technischen Lösungen in Textilien bietet. Smarte Textilien und Wearables werden hier zu finden sein. Ebenfalls im Fokus des Textile Campus steht das Thema Nachhaltigkeit. Verschiedene Einrichtungen und Initiativen geben in diesem Rahmen Informationen rund um Zertifikate und Siegel an die Besucher weiter. Siebdruck-Experte Charlie Taublieb wird hier außerdem mit GOTS geprüften Farben auf zertifizierten Textilien drucken und zeigen, dass auch nachhaltige Farben und Produkte Eindruck machen.

Wissenstransfer im Vortragsforum
Wer sich über die Anforderungen, technischen Möglichkeiten, die neuesten Trends und gesetzlichen Anforderungen rund um Textilien informieren möchte, dem bietet das Vortragsforum in Halle 13 Antworten. Experten mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden hier erklären, worauf es ankommt und in Best Practice Beispielen darstellen, wie Textilien veredelt und eingesetzt werden können.

Nachthaltig? Fair Trade!
Im Verbund machen die PromoTex Expo und die beiden parallel stattfindenden Messen viscom und PSI die Messewelt nachhaltiger. In Kooperation mit Porzellan-Hersteller Mahlwerck wird es zum zweiten Mal in der Messegeschichte eine 2Go Pfand-Aktion geben, um Plastikmüll auf den Großveranstaltungen zu vermeiden. In allen Messehallen wird es Fair Trade Cafés geben, an denen der Kaffee in wiederverwendbaren Porzellanbechern ausgegeben wird. Wer seinen Pfandbecher nicht mehr benötigt, gibt ihn an den Rückgabestationen wieder ab und hat zudem die Möglichkeit, sein Pfand für einen guten Zweck zu spenden. Auf der PromoTex Expo befindet sich das Fair Trade Café direkt gegenüber des Catwalks und bietet entspannte Möglichkeiten für Meetings und Networking.

www.promotex-expo.com