FAQ Aussteller

Die Nomenklaturen bzw. Produktverzeichnisse der drei Messen PromoTex Expo, PSI und viscom grenzen die Ausstellungsbereiche klar voneinander ab. Im Zweifelsfall entscheiden die Messeleitungen der drei Messen über die Zulassung eines Ausstellers.

Grundsätzlich gilt:

  • Textilien und Bekleidung, textile Werbeartikel und Accessoires, Baumwolltaschen und andere textile Produkte sind Ausstellungsschwerpunkt der PromoTex Expo.
  • Textilveredler, die Textildruck, Stickerei etc. als Dienstleistung anbieten, präsentieren sich bei der PromoTex Expo und dürfen zu Demonstrationszwecken Maschinen mitbringen, ohne dass der Maschinenhersteller selbst auf dem Stand präsent ist.
  • Maschinenhersteller und -händler sowie Anbieter von Materialien (Garne, Farben, etc.) präsentieren sich im Bereich Textilveredlungstechnologie der viscom. Ein zweiter Stand auf der PSI ist nach Absprache mit der Projektleitung möglich.
  • Werbetechnische Produkte (bspw. Beachflags, aufblasbare Produkte) sind Schwerpunkt der viscom, dürfen aber auch auf der PSI ausgestellt werden.
  • PromoTex Expo Ticketinhaber dürfen neben der PromoTex Expo die viscom und den Bereich Marketing Innovations besuchen. PromoTex Expo Ticketinhaber, die als Wiederverkäufer tätig sind, haben nach einer Legitimierungsprüfung die Möglichkeit die PSI ebenfalls zu besuchen. Industriekunden haben nur am 10. Januar 2019 auf Einladung eines PSI Händlers Zutritt zur PSI. Bitte wenden Sie persönlich an +49 211 90191-600, an info@psi-network.de oder klicken Sie auf PSI besuchen für weitere Informationen.
  • PSI Ticketinhaber dürfen alle Messen und Bereiche mit dem PSI Ticket besuchen.
  • viscom Ticketinhaber dürfen neben der viscom die PromoTex und den Bereich Marketing Innovations besuchen. viscom Ticketinhaber, die als Wiederverkäufer tätig sind, haben nach einer Legitimierungsprüfung die Möglichkeit die PSI ebenfalls zu besuchen. Industriekunden haben nur am 10. Januar 2019 auf Einladung eines PSI Händlers Zutritt zur PSI. Bitte wenden Sie persönlich an +49 211 90191-600, an info@psi-network.de oder klicken Sie auf PSI besuchen für weitere Informationen.
  • Die Aussteller der PromoTex Expo und der viscom können alle Kunden kostenfrei zum Besuch der beiden Messen einladen, unabhängig von Position und Unternehmen. Sie haben keinen Zugriff auf PSI Mitglieder Daten.
  • PSI Mitglieder dürfen unabhängig davon, auf welcher Messe sie ausstellen, weiterhin PSI Händler kostenfrei zum Besuch der PSI einladen.
    Insgesamt rund 20.000 Besucher, darunter auch die Austeller und Besucher der parallel laufenden Fachmessen PSI und viscom. Fachbesucher aus den Bereichen Textilveredlung, Werbemittelhandel, Werbetechnik, Textil- und Modedesign, Sportfachhandel, Online-Handel, Agenturen, Fachhandel für Berufs- und Sportkleidung, Werbung Event, Industrie, Boutiquen und Einzelhändler, Souvenirshops, Copyshops, Merchandising und Marketing werden erwartet.
    • Über viele Jahre fand die viscom stets im jährlichen Wechsel in Frankfurt und Düsseldorf statt. Strategische Überlegungen haben dazu geführt, die viscom ab 2019 nur noch in Düsseldorf durchzuführen, zumal dieser Standort deutlich internationaler, größer und auch industrieller geprägt ist.
    • Die viscom, die seit über 30 Jahren die Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der visuellen Kommunikation im werblichen Umfeld Europas ist, hat den Schwerpunkt und die Ausrichtung nicht geändert. Erstmals in 2019 präsentiert sich die viscom unter dem Motto „viscom – Mach was draus!“ als Mitmachmesse. Werbetechnik wird  durch die Sonderflächen Werkstatt und Fanshop sowie durch Themenrouten oder das Forum 13 zu einem echten Live-Erlebnis.
    • Neu ist der Januar-Termin, der für alle Beteiligten die Parallelität zur PSI und PromoTex Expo mit sich bringt. Der Januar ist ein guter Monat für Order und Präsentation zu Beginn des Geschäftsjahres.
    • Zusammen mit der viscom und der PSI entsteht somit Europas größte und einmalige Plattform für Werben und Verkaufen mit textiler, haptischer und visueller Kommunikation.
    • Die Mitgliedschaft bleibt bestehen
      Vorteile der Mitgliedschaft
      – PSI-Mitglieder sowie zertifizierte Besucher erhalten freien Zugang zur PSI-Messe
      – Händler erhalten erneut die Gelegenheit, ihren Industriekunden am dritten Messetag die PSI zu zeigen
      – Nutzung des PSI Product und Supplier Finder
      – Anzeigen im PSI Journal und PSI Katalog
      – PSI Network als Netzwerk des Werbemittelhandels
      – Als Mitglied hat man Zugriff auf PSI Mitglieder-Daten
    • Zur PromoTex Expo gelangt man direkt über den Eingang Nord-Ost/Eingang Halle 13, die Messe ist aber auch über den Eingang Ost (viscom) erreichbar.
    • Über den Eingang Nord erhalten nur PSI-Mitglieder Zugang zur PromoTex Expo. Man gelangt von dort über die PSI-Hallen 9 bis 12 zur PromoTex Expo in Halle 13.
    • Direkten Zugang zur PSI erhält man über die Eingänge Nord und Nord-Ost/Halle 13.
    • Die viscom erreicht man direkt über den Eingang Ost.
    • PSI Ticket Inhaber können über alle drei Eingänge alle Messen uneingeschränkt besuchen. PromoTex Expo und viscom Ticket Inhaber können ausschließlich Eingang Nord-Ost und Eingang Ost nutzen und die Hallen 13 und 14 uneingeschränkt besuchen. Der Einlassberechtigung zur PSI Messe wird explizit geprüft (Eingang Nord & Eingang Nord-Ost/Halle 13, Übergang Halle 13 zu Halle 12).
    • Die PSI befindet sich weiterhin in den Hallen 9-12.
    • Die Erstveranstaltung PromoTex Expo befindet sich in Halle 13.
    • Die viscom befindet sich im unteren Teil der Halle 13 und in Halle 14.
    • Marketing Innovations ist in Halle 12 zu finden.
    • Mit der Ausgliederung des Textilbereichs aus der PSI und dem Launch der PromoTex Expo folgt der Messeveranstalter Reed Exhibitions dem Wunsch der Textilhersteller und Brands nach einer offenen Messeplattform. Die Textilmarken hatten zuletzt nur einen kleinen Teil ihrer Zielgruppen der PSI erreicht.
    • Die Wertschöpfungskette im Textilbereich ist sehr komplex. So liefern beispielsweise „Textile Brands“ an den Werbeartikelhandel zu einem großen Teil über so genannte „Wholesaler“ oder Wiederverkäufer. Direktgeschäfte sind ebenfalls verbreitet. Diese Kontakte erreichen Textilunternehmen auf der PromoTex Expo.
    • Der Bereich Textil wird auf der PromoTex Expo unter anderem um die Segmente Sportswear, Workwear, Teamwear und Corporate Fashion erweitert.