Das Krokodil macht Platz für bedrohte Arten

Das Krokodil als Markenikone von Lacoste räumt schon im zweiten Jahr seinen angestammten Platz auf dem Polo-Shirt und überlässt ihn bedrohten Tierarten.

Die Idee zur Artenschutz-Aktion hatte 2018 die französische Agentur BETC. Die kreativen Köpfe überzeugten Lacoste davon, das weltweit bekannte Logo dem Wohl gefährdeter Tiere zu überlassen.

Die Kampagne „SOS – Save our Species“ macht in diesem Jahr auf zehn bedrohte Arten und 3.250 Tiere aufmerksam. Die Shirts zur Kooperation mit der IUCN – International Union for Conservation of Nature verkauft Lacoste seit dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai in neun Filialen weltweit sowie im Internet. Die Anzahl der produzierten Polos entspricht der Anzahl der noch in freier Wildbahn lebenden Tiere. Der komplette Verkaufserlös finanziert Schutzmaßnahmen, die ein langfristiges Überleben der Art sichern sollen. Zusätzlich wirbt die Aktion weltweit für das Thema Artenschutz und schafft Aufmerksamkeit für das globale Artensterben.

„Das ist eine spannende Zusammenarbeit, die bereits jetzt einen wichtigen Beitrag leistet. Wir freuen uns, dass die Mittel aus der letztjährigen Kampagne dazu beitragen, die stark gefährdeten birmanischen Dachschildkröten in Myanmar zu erhalten“, sagte Thierry Guibert, CEO von Lacoste.

Im Internet gibt es Informationen zu den zehn Arten, um die es in der diesjährigen Kampagne geht. 1.400 Shirts mit der Hawaii-Mönchsrobbe waren online bei lacoste.com schnell ausverkauft. In Deutschland konnten die Kunden im Berliner Lacoste Shop auf dem Kurfürstendamm 90 weiße Polos mit der Addax Antilope erwerben. Die weiße Antilope war einst in der der gesamten Sahara verbreitet. Die letzten Exemplare leben noch in kleinen Rückzugsgebieten in Mauretanien, Mali, dem Niger und dem Tschad.

Addax Antilope

Eine vergleichbare Kooperation startete das Outdoor-Label Canada Goose 2018. Das Unternehmen unterstützt seit einigen Jahren die Organisation Polar Bears International (PBI), die sich dem weltweiten Schutz von Eisbären und ihren Lebensräumen widmet. Zum zehnjährigen Bestehen der Kooperation entwickelte Canada Goose gemeinsam mit dem Pantone Color Institute den Blauton „PBI Blue“ für eine besondere Jacken-Kollektion und Accessoires. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt der Forschung und Lehre zur Erhaltung der Lebensräume von Eisbären zugute.

Bilder: Lacoste